FSJ in Frankreich

“Leben wie Gott in Frankreich!” – das Sprichwort verrät: Frankreich ist ein Land, das zum Verweilen einlädt und viel zu bieten hat: Seien es die langen Küstenstreifen am Atlantik oder die am sonnigen Mittelmeer, Wandergebiete vom Flachland bis hin zu den Alpen, Metropolen-Flair in Paris oder Dorf-Romantik auf dem Land. Von kulinarischen Köstlichkeiten und beeindruckenden Landschaften bis hin zur weltberühmten Künstlerszene – Frankreich ist Vielfalt! Und allgegenwärtig auch in Deutschland. Längst ist die französische Sprache in unseren Sprachalltag integriert und so ist ein Freiwilligendienst in Frankreich die beste Gelegenheit, die Nähe zum Landesnachbarn über die französische Sprache aufleben zu lassen und die kulturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten ein ganzes Jahr lang zu entdecken. Lass dich anstecken von der französischen “l’art de vivre” - bienvenue en France!

Einsatzstellen in Frankreich

Die Palette der Einsatzstellen ist vielfältig: Sie reicht von der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen über Animation, Behindertenbetreuung und Pflege bis hin zur Bildungsarbeit – hier werden Frankreichbegeisterte oder solche, die es gerne werden wollen, schnell fündig. Ein Schwerpunkt liegt in Frankreich in der Arbeit mit erwachsenen Menschen mit geistigen oder mehrfachen Einschränkungen (Sozialtherapie). Hier wird es für dich sicherlich am leichtesten, einen Platz zu finden. Doch auch hier gibt es Unterschiede in den Konzepten der Einsatzstellen, die von der klassischen Schichtarbeit bis hin zur Lebensgemeinschaft reichen.

  • Was ist für dich das passende?
  • Wo hast du Ideen und Motivation, dich mit einzubringen?

Freiwilligendienst im Land der Haute Couture, der cuisine française und der unvergleichlichen Chansons

In Frankreich können wir Freiwillige an unterschiedliche Arten von EOS Einsatzstellenpartnern vermitteln. Freiwillige haben die Wahl, welche Art von Einsatzstelle sie am meisten anspricht. Ein IJFD in Frankreich ist mit EOS bei einem sozialtherapeutischen oder heilpädagogischen Unternehmen, einem Seniorenheim oder Pflegeheim, einem Bildungshaus und Gästehaus bzw. einer Schule oder einem Kindergarten möglich.

A.P.E.I. Hirsingue

Die Einrichtung A.P.E.I. Hirsingue ist ein Heim für erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung. Sie liegt im Südelsass. Die Einrichtung wurde als Elternverein 1971 gegründet. 1973 sind die ersten Bewohner eingezogen. Dort werden etwa 70 Menschen betreut. Neben einem Wohnheim gibt es auch Plätze für alte Menschen, eine Tagesbetreuung (Accueil du Jour) und soziale Dienste für etwa 150 Betreute außerhalb der Einrichtung.

Accueil de Jour du Doppelsburg

"L'Accueil du Jour du Doppelsburg" ist eine Tagesstätte für Seniorinnen und Senioren. Ihr Schwerpunkt liegt in der Betreuung von Alzheimer-Patienten. Die Einrichtung bietet 24 Betreuungsplätze an, die Hälfte davon für Alzheimer-Patienten.

Centre La Roche

Das 1948 gegründete Centre La Roche in Stosswihr ist ein Bildungs- und Gästehaus mit Schwerpunkt Umweltbildung für Schulklassen, Gruppen und Familien. Die zwei Gebäude des Zentrums bieten Platz für etwa 100 Besucher. Neben gut ausgestatteten Räumen für die Gruppenarbeit gibt es auf dem großen Gelände zahlreiche Außen- und Freizeitanlagen für Kinder und Familien.

Centre Le Rocheton

Das Centre Le Rocheton ist eine große Einrichtung. Sie liegt etwa 60 km südlich von Paris. Im Centre gibt es mehrere Bereiche. Darunter u.a. eine Bildungsstätte, ein Flüchtlingsheim und eine Einrichtung für Asylbewerber. Das Aufgabengebiet der Einrichtung umfasst alle Tätigkeiten einer Jugendherberge. Das Bildungszentrum ist

Centre Scolaire Saint Thomas d'Aquin

Das 1833 gegründete Centre Scolaire Saint Thomas d'Aquin-Veritas ist eine große katholische Privatschule für über 3000 Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen vom Kindergarten bis zur Hochschulreife. Neben Plätzen für externe Schüler bietet die an vier Standorten gelegene Schule auch Internatsplätze an. Die Schule hat sich insbesondere zum Ziel gesetzt, die Selbständigkeit und die individuellen Begabungen der Schüler und Schülerinnen zu fördern.

Wenn du schon Französischkenntnisse mitbringst, wirst du hier vielleicht deinen Platz finden!

Weitere Einsatzstellen findest Du in der Länder- und Einsatzstellenübersicht.


Zur Online Anmeldung