Dein Freiwilligendienst in den Niederlanden

Bewirb dich jetzt für dein Freiwilliges Soziales Jahr in den Niederlanden. An folgende EOS Einsatzstellen-Partner können wir dich für deinen Internationalen Jugendfreiwilligendienst in unseren Nachbarstaat vermitteln.

 

Scorlewald

Die antroposophische Einrichtung Scorlewald ist eine Einrichtung des öffentlichen Gesundheitswesens in Schoorl und gleichzeitig eine der vier größeren Einrichtungen der Raphael-Stiftung. In einer Art Dorfgemeinschaft leben und arbeiten hier rund 200 Erwachsene mit einer Behinderung. Innerhalb der Einsatzstelle legt man viel Wert auf die Gemeinschaftsbildung und ein reiches kulturelles Leben. Scorlewald bietet verschiedene Betreuungsleistungen für Menschen mit unterschiedlichen Pflegestufen. Neben der Betreuung in der eigenen Gemeinschaft werden auch Menschen von den Pflegern an ihrem Wohnsitz besucht. Darüber hinaus bietet Scorlewald und auch eine Tagesbetreuung und einen Auftragsdienst.

Die Bewohner leben in einer von 11 Wohngemeinschaften die zu Scorlewald gehören. Die Wohnbereiche selbst sind heterogen aufgebaut. Das bedeutet, dass die Bewohner der einzelnen Häuser sich in Bezug auf Alter und Bedürfnissen unterscheiden. Inventar und die Ausstattung sind jedoch immer speziell ausgelegt. In einer Wohngemeinschaft hat jedes Mitglied sein eigenes Zimmer. Wenn es möglich ist, hält er es auch selbst sauber. Der Mittelpunkt eines Hauses ist das Wohnzimmer, weil Scorlewald auf eine gute Gemeinschaft besonders achtet und diese fördert. Ein Wohnhaus ist reserviert für jugendliche Klienten, die die angeschlossene Schule besuchen.

Die Betreuten arbeiten tagsüber in einer der 17 Werk- und Arbeitsstätten. Zu den Werkstätten gehören eine Werkstatt für Choroi-Musikinstrumente, eine Weberei, eine Buchbinderei, eine Keramikwerkstatt, eine Werkstatt für Metallbearbeitung und die Reparatur und Herstellung von Stoffen und Kleidung gehört. In diesen Werkstätten arbeiten innerhalb der Tagesbetreuung auch Menschen, die ihr Heim nicht innerhalb der Lebensgemeinschaft haben und abends wieder nach Hause gehen. Menschen die neu in Scorlewald sind, machen ein Praktikum und lernen auf diese Weise die unterschiedlichen Werkstätten und Arbeitsbetriebe kennen. Auf diese Weise können sie den Beruf auswählen, der ihnen am besten gefällt und dort eine dreijährige Lehre absolvieren.


Zur Online Anmeldung