Wir haben für dich die besten Programme ausgesucht:

  • Das FSJ: Das Freiwillige Soziale Jahr bietet Jugendlichen bis 27 die Möglichkeit, das Glück der sozialen Berufe hautnah zu erleben.  Es fordert, es kann einen gelegentlich an Grenzen bringen - aber es legt dafür ungeahnte Potentiale in dir frei.
  • Der BFD: Der Bundesfreiwilligendienst ist für Menschen jeden Alters offen. Im Gegensatz zum FSJ können die Einsatzfelder auch im Handwerklich-Hausmeisterlichen, Kulturellen, Pädagogischen oder im Sport sein. Für Ältere über 27 Jahre ist auch Teilzeit (ab 20 Stunden/Woche) möglich.
  • Der IJFD: Internationaler Jugend-Freiwilligendienst - mit Fernwehgarantie. Wir bieten derzeit z.B. England, Frankreich, Osteuropa, USA, Kanada, Schweiz, Polen.... Einsatzfelder in den beliebten sozialen Bereichen (Kindergarten, Camphill, Sozialtherapie, Jugendhilfe, Altenheime, Kliniken...). 18 - 26 Jahre.
  • Weltwärts - für diejenigen, deren Herz für die Entwicklungshilfe schlägt. Dort seinen Beitrag leisten, wo deine Hilfe am meisten gebraucht wird. Wer weltwärts macht, baut mit an einer Welt mit mehr Frieden unter den Menschen, den Religionen und unter den Völkern.  18 - 28 Jahre. 
  • Open World - unser absolut flexibles Programm: ohne Altersbeschränkung, Ausreise jederzeit möglich. Rückkehr ebenfalls. Ab 3 Monaten (statt in der Regel 12 Monate). Fast alle Einsatzfelder stehen dir offen  (Soziales, Kultur, Sport, Politik, Ökologie, Wirtschaft / Firmen). Die Einrichtungen für das Programm Open World haben internationalen Rang. Open World und die Welt steht dir offen!
  • Incoming: Für internationale junge Interessenten (ohne deutsche Staatsbürgerschaft) bieten wir das attraktive Programm „Incoming“ an. Dein „Ticket“ nach Deutschland!

 

.Zur Online Anmeldung

 

Jeder kann über sich hinauswachsen und etwas erreichen, wenn er es mit Hingabe und Leidenschaft tut.

Nelson Mandela